Lösung für die Übungsaufgabe Datum in Excel

Das ist eine Beispiellösung für die Übungsaufgabe Datum in Excel. Es soll ein Datum eingegeben und geprüft werden, ob die Eingabe richtig erfolgt ist. Dafür werden 3 Zellen zur Verfügung gestellt. In denen wird der Tag (1-31), der Monat (1-12) und das Jahr (4 Stellen) eingegeben.

Es sollen außerdem Fehlermeldungen ausgegeben werden, wenn die Eingaben falsch sind, sonst bleiben die Zellen, die die Fehlermeldungen ausgeben leer.

Die Prüfung soll wie folgt geschehen.

  • In Zelle B5 soll geprüft werden, ob ein gültiger Tag eingegeben wurde, eine Zahl von 1 bis 31.
  • In Zelle C5 soll geprüft werden, ob ein gültiger Monat eingegeben wurde, eine Zahl von 1 bis 12.
  • In Zelle B6 soll geprüft werden, wenn beim Tag die Zahl 31 eingegeben wurde, ob der Monat wirklich 31 Tage hat. Wenn nicht, sollte eine entsprechende Fehlermeldung ausgegeben werden.
  • In Zelle B7 ist der Februar, Monat = 02 zu prüfen. Als Tag darf maximal die Zahl 29 eingegeben werden, aber nur, wenn die Jahreszahl ganzzahlig durch 4 teilbar ist, sonst darf nur maximal die Zahl 28 eingegeben werden. Diese Aufgabe ist schwierig. Hierfür wird die RUNDEN-Funktion benötigt.

Die Formeln in den Zellen sind wie folgt zu belegen:

  • Zelle B5: = WENN ( B3 = „“ ; „“ ; WENN ( UND ( B3 >= 1 ; B3 <= 31 ) ; „“ ; „Tag falsch“ ) )
  • Zelle C5: = WENN ( C3 = „“ ; „“ ; WENN ( UND ( C3 >= 1 ; C3 <= 12 ) ; „“ ; „Monat falsch“ ) )
  • Zelle B6: = WENN ( ODER ( C3 = 1 ; C3 = 3 ; C3 = 5 ; C3 = 7 ; C3 = 8 ; C3 = 10 ; C3 = 12) ; "" ; WENN ( B3 = 31 ; "Keine 31 Tage in diesem Monat" ; "" ) )
  • Zelle B7: = WENN ( C3 = 2 ; WENN ( B3 <= 29 ; "" ; "Februar hat max 29 Tage" ) ; WENN ( RUNDEN ( D3 / 4 ; 0 ) = D3 / 4 ; "" ; "Kein Schaltjahr nur 28 Tage" ) )
Excel Datum
Die Datumseingabe soll geprüft werden